Astaxanthin




Was ist Astaxanthin?

Astaxanthin ist ein natürlicher roter Farbstoff, der chemisch zu den Carotinoiden zählt. Carotinoide sind hauptsächlich in rotem Obst und Gemüse zu finden. Sie sind eine sehr breite Klasse natürlich vorkommender Stoffe und haben zahlreiche Funktionen. Sie schützen Pflanzen vor UV-Strahlung, wirken als Antioxidantien und sind für den normalen Ablauf der physiologischen Prozesse in den Zellen wichtig.
Bekannte Carotinoide sind Lycopin (enthalten in Tomaten), Carotin (enthalten in Karotten) und Lutein (enthalten in grünem Blattgemüse) sowie Astaxanthin, welches hauptsächlich aus der Blutregenalge (Haematococcus Pluvialis) gewonnen wird.
Die meisten Nahrungsergänzungsmittel mit Astaxanthin basieren daher auf dem Pulver dieser Alge, welche auch der Grund für die Färbung von Lachsen und Flamingos ist, die diese rote Substanz über die Nahrungskette aufnehmen.


Ist Astaxanthin ein Wundermittel?

Oft reagieren Menschen ungläubig, wenn im Zusammenhang mit natürlichen Stoffen eine derart grosse Vielzahl an möglichen Wirkungen aufgezählt wird. Aber die Antwort darauf ist einfach: Viele Beschwerden haben ein und dieselbe Ursache, nämlich oxidativen Stress und/oder Entzündungen.