AGB


1. Allgemeines
Sämtliche Rechtsgeschäfte erfolgen ausschliesslich auf Grundlage dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mit der Erteilung eines Auftrages, bzw. bei Entgegennahme von Lieferungen oder Leistungen gelten diese Bedingungen als angenommen. Entgegenstehende Geschäfts- bzw. Einkaufbedingungen des Käufers werden nur anerkannt, wenn diese ausdrücklich durch uns schriftlich bestätigt werden. Der Onlineshop astaxanthin.shop wird von Michael Seidel betrieben.

2. Angebot
Die in unseren Angeboten genannten Preise sind grundsätzlich verbindlich. Irrtümer und Fehler bleiben jedoch vorbehalten.

3. Vertragsabschluss und Kommunikation
Eine vom Kunden abgegebene Bestellung ist verbindlich. Wir behalten uns vor, einen Vertragsabschluss mit der Auslieferung zu bestätigen.
Wir informieren und kommunizieren in der Regel per e-Mail. Die Angabe einer gültigen e-Mail-Adresse liegt im Interesse des Kunden.

4. Produktbeschreibung
Sämtliche Produktinformationen und Abbildungen in unserem Shop basieren auf den Angaben der entsprechenden Hersteller und stellen keine Zusicherung von Eigenschaften dar und sind unverbindlich.

5.  Preise und Zahlungsbedingungen
Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zzgl. ggfs. Versandkosten. Die möglichen Zahlungsbedingungen sind im Onlineshop ersichtlich.

6. Gefahrenübergang Transport und Versicherung
Sollten die Sendung einen Transportschaden aufweisen, dann muss dies unverzüglich dem Transportunternehmen gemeldet und ein Schadensprotokoll erstellt werden.

7. Lieferzeit
Für Lagerartikel beträgt die Lieferzeit normalerweise 1 – 2 Arbeitstage.

8. Versand und Verpackung
Die Lieferung der bestellten Artikel erfolgt per Schweizer Post an die vom Kunden angegebene Adresse. Bis zu einem Warenwert von 39.99 CHF betragen die Versandkosten 5.00 CHF, ab einem Warenwert von 40 CHF liefern wir versandkostenfrei. Nach Versand der Ware versenden wir per E-Mail die Trackingnummer der Sendung.

9. Rückgabe und Umtausch
Es besteht kein genereller Anspruch auf Rückgabe und Umtausch.

10. Mahnung und Inkasso
Bei Zahlungsverzug mahnen wir den Kunden per E-Mail oder schriftlich. Wir behalten uns das Recht vor Mahngebühren (2. Mahnung 10 CHF, 3. Mahnung 30 CHF) zu verrechnen. Nach erfolglosen Mahnungen wir die Forderung abgetreten. Das mit dem Inkasso beauftragte Unternehmen wird die offenen Beträge in eigenem Namen und auf eigene Rechnung geltend machen und kann zusätzliche Bearbeitungsgebühren erheben.

11. Gewährleistung
Dem Kunden stehen Gewährleistungsansprüche im Rahmen des geltenden Rechts zu.

12. Eigentumsvorbehalt
Das Eigentum an der Kaufsache verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller ausstehenden Forderungen aus dem getätigten Kauf bei uns (Eigentumsvorbehalt) und kann im entsprechenden Register eingetragen werden.

13. Rechtliche Hinweise
Wir haben auf dieser Seite Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller verlinkten Seiten und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage ausgebrachten Links.

14. Haftungsbeschränkung
Für Folgeschäden aus der Verwendung der Produkte wird jede Haftung abgelehnt.

15. Urheberrechtshinweis
Die verwendeten Bilder, Logos, Marken, Markenzeichen usw. sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer. Ihre Verwendung bedarf unserer ausdrücklichen schriftlichen Erlaubnis.

16. Gerichtsstand und anwendbares Recht
Das Kreisgericht Wil in Flawil ist ausschliesslicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten. Das Rechtsverhältnis untersteht dem schweizerischen Recht. Das UN-Kaufrecht ist ausdrücklich ausgeschlossen.

17. Schlussbestimmungen
Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB rechtsunwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle einer eventuell unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.


Flawil, 01.01.2022